Start >Menschen >Team-Spirit
Direkt zu
den Daten &
Fakten

Team-Spirit

TeamSpirit – Einer für alle – alle für einen.

Die ganze Intratec-Mannschaft ist ein Team – ein starkes und kompetentes Team. Gemeinsam gehen wir volle Kraft voraus – das ist unser Erfolgsrezept. Wir haben den Anspruch mit der ganzen Intratec-Mannschaft an einem stetigen nachhaltigen Wachstum in Richtung Kompetenz & Leistung zu arbeiten. Nicht Quantität sondern Qualität & Flexibilität stehen im Fokus!

Mit flachen Hierarchien bauen wir auf traditionelle Werte wie Fleiß, Ehrlichkeit, Respekt, Fairness, Verlässlichkeit, Anstand und Ausdauerqualitäten. Unsere unkomplizierte, offene und direkte Form der  Kommunikation pflegen wir sowohl intern untereinander als auch mit unseren Kunden und Lieferanten – Wertschätzung auf Augenhöhe ist hier unsere Devise. Intratec bietet jedem Mitarbeiter jede Menge Chancen sich voll einzubringen, sich zu entwickeln und Ziele zu erreichen. Wir pflegen einen kooperativen Stil, sprechen Dinge direkt an und diskutieren sie miteinander aus. Viele langjährige Mitarbeiter – von 10 bis zu 35 Jahren Betriebszugehörigkeit – sprechen für sich und unser gutes Betriebsklima im Umgang miteinander.

In der Ausbildung stehen für uns nicht die schulische Bewertungen im Vordergrund,  sondern viel mehr  Geschick, Engagement, logisches Denken und gute Umgangsformen.  Wir machen den Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben einfach und bieten ihnen tolle berufliche Perspektiven.  So können engagierte Azubis ihre Stärken bei uns einbringen und an Schwächen arbeiten, denn wir machen unseren Nachwuchs fit! 

Keiner ist perfekt – wenn mal etwas schief geht oder jemand aus nachvollziehbaren Gründen das Versprochene nicht halten kann, haben wir Verständnis. Wichtig ist uns, dass der Mitarbeiter für sein  Handeln Verantwortung übernimmt, geradesteht, den Fehler wieder „hinbiegt“ –  und letztlich auch daraus lernt.
Bei uns geht die Familie vor: Das Kind ist krank, ein naher Verwandter ist verstorben – akute familiäre Themen oder Probleme gibt es immer wieder. Wir haben stets ein offenes Ohr und agieren flexibel. Andererseits wünschen wir uns von unseren Mitarbeitern aber auch die Bereitschaft, eine oder zwei Stunden dranzuhängen, wenn’s bei uns mal terminlich „brennt“.

Team

Gemeinsam Arbeiten bedeutet auch, dass wir als Team unsere Lebenszeit miteinander teilen und jeder sich und seine Talente einbringt. Als Firma bieten wir den Rahmen zum Feiern und Spaß haben, es gibt immer wieder Anlass für ein Zusammenkommen, ein besonderes Event oder ein schönes Fest. Regelmäßig organisieren wir für die ganze Intratec-Mannschaft Betriebsausflüge – hier ganz sportlich beim Schneeschuhwandern – und laden die Mitarbeiter sowohl im Sommer zum zünftigen Grillfest als auch im Winter zur traditionellen Weihnachtsfeier ein. Dies sind in Summe viele schöne Gelegenheiten um gemeinsame Erlebnisse zu schaffen und dem ganzen Team für das berufliche Engagement zu danken. Ein herzliches Dankeschön an alle Kollegen fürs Mitwirken und dabei sein.

 

Azubi-Ausflug

Jedes Jahr findet eine Azubi-Ausflug statt. Die Azubis sollen sich untereinander aber auch ihre Vorgesetzte in ungezwungenen Rahmen näher kennen lernen.
Zudem wollen wir ihnen neue Erfahrungen ermöglichen: so konnten wir beispielsweise 2019 in koordiniert durch den örtlichen Förster einen Motorsägen-Event im Wald organisieren. Unsere Azubis fällten unter professioneller Anleitung Bäume und verarbeiteten die Stämme zu Outdoor-Sitzgelegenheiten für die Intratec Team.

Kooperationen

Progymnasium http://www.progymnasium-altshausen.de/
Herzog-Phillip-Verbandschule http://www.hpv-altshausen.de/
Leopoldschule https://www.zieglersche.de/leopoldschule

Wir sehen für unseren Betrieb das größte Kapital in unseren Mitarbeiter, bei uns in hohem Maße aus eigener Ausbildung. Um dies auch die nächsten Jahre so beibehalten zu können, bemühen wir uns um einen engen Schulterschluss mit den örtlichen Schulen. Wir haben jungen Menschen wirklich viel zu bieten: eine hochwertige und umfassende Ausbildung, viel Abwechslung in einem Top-Arbeitsumfeld, innovative Produkte und Prozesse am Puls der Zeit.
In 2020 konnten wir mit den örtlichen Schulen Bildungspartnerschaften eingehen. Wir bieten den Schulen von der Betriebsbesichtigung und diversen Praktikas im Zuge der schulischen Berufsorientierung auch Vorträge zu verschiedenen Themenbereichen im Rahmen des Unterrichts an. Sogar mehrere Projekttage zum Thema Metallverarbeitung in der Fertigung sind denkbar. Ziel ist es, den Schülern sowohl technischen als auch unternehmerischen Knowhow zu vermitteln und eventuelle Sorgen und Ängste beim Weg in die Berufswelt zu nehmen. Und nicht zuletzt erhoffen wir uns, den ein oder anderen Schüler für das Thema Metallbearbeitung begeistern zu können, so dass wir auch in Zukunft auf qualifizierten Nachwuchs aus der näheren Umgebung zählen können. So ergibt sich durch die engere Zusammenarbeit einen Gewinn für beide Seiten.